Seiko Divers Solar-Chronograph

429,00 inkl. MwSt.

Kaliber V175:

  • 6 Monate Gangreserve bei voller Akkuladung
  • 32 768 Hz Frequenz des Kristalloszillators
  • Kein Batterietausch mehr nötig
  • Stoppfunktion
  • 60-Minuten-Stoppuhr in 1/5-Sekundenschritten
  • Zwischenzeitmessung
  • Datum

  • Edelstahlgehäuse
  • 44 mm Gehäusedurchmesser
  • 14 mm Gehäusehöhe
  • Lünette einseitig drehbar
  • Lünette mit Titankarbidauflage
  • Edelstahlband
  • 20 mm Bandbreite
  • Faltschließe mit Sicherheitsdrücker
  • Hardlex Mineralglas
  • LumiBrite Leuchtzeiger
  • LumiBrite Leuchtindizes
  • Verschraubte Krone
  • Verschraubter Drücker
  • Verschraubter Gehäuseboden
  • Wasserdicht bis 200 Meter
Kategorie: Schlüsselwort:

Beschreibung

 DIE DIVER STORY

SEIKO – KOMPETENZ IN DER FERTIGUNG VON TAUCHERUHREN

1965 stellte Seiko seine erste Taucheruhr her. Heute, ein halbes Jahrhundert später, ist die Liste mit Seikos Errungenschaften auf diesem anspruchsvollen Gebiet der Uhrmacherei lang und bedeutsam.

Von der ersten Verwendung eines Titangehäuses für eine Taucheruhr über die Erfindung des „Akkordeon“-Bands und des Doppelgehäuses für Taucheruhren bis zur Gestaltung von optimal ablesbaren Zifferblattmarkierungen und Zeigern – Seiko leistete stets Pionierarbeit und wir sind besonders stolz, dass die Norm ISO 6425 auf der Grundlage der Seiko Standards für Taucheruhren entwickelt wurde.

Auch heute sind Seiko Taucheruhren der Maßstab für Kompetenz in der Fertigung von Taucheruhren.