SINN – 105 St Sa UTC W

1.630,00 inkl. MwSt.

Die sportliche Uhr mit zweiter Zeitzone auf 24-Stunden-Basis

  • Gehäuse aus Edelstahl, perlgestrahlt
  • Unverlierbarer Drehring mit 24-Stundenrastung und schwarzer Hartstoffbeschichtung auf tegimentiertem Untergrund
  • Anzeige einer zweiten Zeitzone auf 24-Stunden-Basis
  • Deckglas aus Saphirkristallglas
  • Sichtboden aus Saphirkristallglas
  • Wasserdicht und druckfest bis 20 bar
  • Unterdrucksiche
Kategorien: , , , Schlagwörter: , , ,

Beschreibung

Technisch-sportliche Optik im Zusammenspiel mit vielfältigen Funktionen: Bei dieser Uhr ist es uns gelungen, kompromisslose Funktionalität und hohe Gestaltungsqualität auf eine ganz neue Art zu vereinen. Dabei ist es sowohl die reduzierte, zeitgemäße Formgebung, die den Kenner überzeugt, als auch die Tatsache, dass sich der Zeitmesser als vielfältiges Instrument einsetzen lässt.

So können Sie mittels des beidseitig drehbaren und mit einer 24er-Stundenrastung versehenen Drehrings eine zweite Zeitzone einstellen. Damit ist eine Anpassung der Ortszeit in nur wenigen Sekunden möglich, ohne dass Sie den orangefarbenen UTC-Zeiger über die Krone verstellen müssen. Selbstverständlich können Sie auch die herkömmliche Einstellung des UTC-Zeigers mittels Krone nutzen und den Drehring in seiner Ausgangsposition belassen. Darüber hinaus kann der UTC-Zeiger in Pfeilform – bei Kenntnis des Sonnenstandes – zur groben Bestimmung der Himmelsrichtungen genutzt werden. Befinden Sie sich dabei auf der Nordhalbkugel, richten Sie das Zifferblatt horizontal aus und drehen die Uhr so, dass der 12-Stunden-Zeiger (ohne Sommerzeitverstellung) auf die Sonne weist. Der 24-Stunden-Zeiger deutet dann nach Norden.

Der Drehring selbst ist unverlierbar mit dem perlgestrahlten Gehäuse verbunden. Seine schwarze Hartstoffbeschichtung auf tegimentiertem Untergrund verleiht der Uhr in ihrer Gesamtheit ein professionelles Erscheinungsbild.

Das Zifferblatt ist mattweiß mit orangefarbenen Akzenten. Und nehmen Sie sich die Zeit, um durch den entspiegelten Glasboden aus Saphirkristall das mechanische Werk mit all seinen Details genau zu beobachten.

Nach oben