Sinn 757 II

2.940,00 inkl. MwSt.

Dieses Modell ist bei Sinn Spezialuhren ausverkauft. Einzelne Stücke können bei Juwelieren und Handelspartnern erhältlich sein.

Limitiert auf 75 Stück

  • Gehäuse aus Edelstahl, perlgestrahlt
  • Gehäuse mit TEGIMENT-Technologie und damit besonders kratzfest
  • Gehäuseboden nickelfrei, ohne TEGIMENT-Technologie
  • Ar-Trockenhaltetechnik, dadurch erhöhte Funktions- und Beschlagsicherheit
  • Magnetfeldschutz bis 80.000 A/m
  • Funktionssicher von –45 °C bis +80 °C
  • Unverlierbarer Fliegerdrehring mit Minutenrastung
  • Saphirkristallglas
  • Druckfest bis 20 bar
  • Unterdrucksicher
Artikelnummer: 757.2282 Kategorien: ,

Beschreibung

Die Editionen 756 II und 757 II in einer auf jeweils 75 Stück limitierten Auflage zeichnen sich durch eine exklusive und edle Gestaltung aus. So haben wir ein feinmattes, perlgestrahltes Gehäuse aus Edelstahl mit einem warmgrauen Zifferblatt kombiniert, auf dem die beiden elfenbeinfarbenen Zählerkreise das markante Gesicht eines Duochronographen hervorheben. Die Chronographenzeiger sind jeweils in Dunkelrot gehalten, so dass die Farbgebung insgesamt den Eindruck einer harmonischen Gestaltung vermittelt. Die Kontrastierung durch die klare und übersichtliche Anordnung der Stundenindizes und Stundenzahlen 3, 6, 9 und 12 ermöglichen beste Ablesbarkeit, die durch die Belegung mit weißer Nachleuchtfarbe für die Indizes und die Stundenzahlen 3 und 9 auch im Dunkeln gewährleistet ist.

Das technologische Spektrum reicht vom Magnetfeldschutz bis 80.000 A/m und die Ar-Trockenhaltetechnik für eine erhöhte Funktions- und Beschlagsicherheit über die Temperaturresistenztechnologie für die Funktionssicherheit im Temperaturspektrum von − 45°C bis + 80°C bis hin zu einem besonders kratzfesten Gehäuse dank TEGIMENT-Technologie. Zudem sind die Uhren unterdrucksicher und druckfest bis 20 bar.

Nach oben