Sinn EZM 1.1 Kautschuk

4.999,00 inkl. MwSt.

Dieses Modell ist bei Sinn Spezialuhren ausverkauft. Einzelne Stücke können bei Juwelieren und Handelspartnern erhältlich sein.
Limitiert auf 500 Stück

  • SINN Uhrwerk SZ01
  • Gehäuse aus Edelstahl, perlgestrahlt
  • Gehäuse mit TEGIMENT-Technologie und damit besonders kratzfest
  • Minutenstoppanzeiger aus dem Zentrum
  • Ar-Trockenhaltetechnik, dadurch erhöhte Funktions- und Beschlagsicherheit
  • Funktionssicher von –45°C bis +80°C
  • Deckglas aus Saphirkristall
  • Krone auf der linken Gehäuseseite, um ein Eindrücken in den Handrücken zu verhindern
  • Unverlierbarer Fliegerdrehring mit Minutenrastung
  • EZM-Design für beste Ablesbarkeit
  • Druckfest bis 20 bar
  • Unterdrucksicher
Kategorien: ,

Beschreibung

Im Jahre 1997 stellten wir der Öffentlichkeit unseren ersten Einsatzzeitmesser vor – einen Chronographen, der an Funktionalität und Klarheit kaum zu überbieten war. Der EZM 1, gefertigt aus Titan, begründete eine lange Reihe von Einsatzzeitmessern, die wir bis dato für professionelle Anwender entwickeln hatten. Die ersten Anwender, mit denen wir zusammenarbeiteten, waren Beamte der damals jungen Zentralen Unterstützungsgruppe Zoll (ZUZ), einer dem Zollkriminalamt unterstellten Spezialeinheit, die mit einem Sondereinsatzkommando (SEK) der Polizei vergleichbar ist. Weil es bei diesen – mitunter sehr heiklen – Aufgaben stets auf eine exakte Zeitmessung ankommt, entschieden sich die Beamten für einen Chronographen, der präzise wie ein Instrument arbeitet und sehr robust ist. Oberste Anforderung war der Wunsch nach einer hervorragenden Ablesbarkeit. Denn zeitliche Situationen sollten möglichst mit einem Blick erfasst werden können, auch unter widrigsten Bedingungen. So entstand im direkten Dialog zwischen den Anwendern und unseren Ingenieuren und Uhrmachermeistern der EZM 1. Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums dieses Einsatzzeitmessers präsentieren wir den auf 500 Stück limitierten EZM 1.1 und setzen damit die Tradition des EZM 1 fort.

Nach oben