SINN – EZM 13.1

2.690,00 inkl. MwSt.

Der Taucherchronograph mit 60er Teilung bei der Stoppminute

  • SINN-Chronographen-Uhrwerk SZ02 mit 60er Teilung bei der Stoppminute
  • Gehäuse aus Edelstahl, perlgestrahlt
  • Geprüft in Anlehnung an die Europäischen Tauchgerätenormen und zertifiziert durch DNV
  • Wasserdicht und druckfest bis 500 m Tauchtiefe (= 50 bar), zertifiziert durch DNV
  • Ar-Trockenhaltetechnik, dadurch erhöhte Funktions- und Beschlagsicherheit
  • Magnetfeldschutz bis 100 mT (= 80.000 A/m)
  • Funktionssicher von – 45 °C bis + 80 °C
  • Unverlierbarer Taucherdrehring mit Minutenrastung
  • Krone und Drücker auf der linken Gehäuseseite, um ein Eindrücken in den Handrücken zu verhindern
  • Saphirkristallglas
  • EZM-Design für beste Ablesbarkeit
  • Unterdrucksicher
Kategorien: , , , Schlagwörter: , , ,

Beschreibung

Mit seiner Ausstattung zählt dieser Taucherchronograph zu den traditionellen und gleichzeitig technisch fortschrittlichsten Zeitmessinstrumenten.

So weiß der EZM 13.1 genau, worauf es beim Einsatz ankommt: Konzentration auf das Wesentliche in Verbindung mit hervorragender Ablesbarkeit. Dazu haben wir das SINN-Chronographen-Uhrwerk SZ02 integriert, eine Werksmodifikation mit hohem Funktionswert: Für ein schnelles, intuitives Ablesen der gestoppten Minuten hat der EZM 13.1 bei sechs Uhr einen 60-Minuten-Zähler – anstelle eines (sonst üblichen) 30-Minuten-Zählers. Er besticht durch eine optimierte Zifferblattgestaltung. Zugunsten einer klareren Ablesbarkeit entfallen beim EZM13.1 die arabischen Ziffern. Die technisch-funktionale Ausrichtung wird dadurch optisch verstärkt.

Für höchste mechanische Stabilität und Robustheit gegen äußere Einflüsse haben wir dem EZM 13.1 ein Technologie-Paket, bestehend aus Magnetfeldschutz, Ar-Trockenhaltetechnik und Temperaturresistenztechnologie, mitgegeben. Die unabhängige Klassifikationsgesellschaft DNV prüft und zertifiziert die Wasserdichtheit und Drucksicherheit des EZM 13.1 sowie Funktion in Anlehnung an die Europäischen Tauchgerätenormen.

Fazit: Der EZM 13.1 ist startklar für seinen ersten Einsatz an Ihrem Handgelenk!

Nach oben